Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Elsässische Spezialitäten – nachhaltiges Kochen in der Bauernküche

Sa. 11 Juni 16:00 22:00

    Homeyers Hof | 11. Juni     Slow Food besucht Homeyers Hof in Garbsen! Starten können maximal 10 Personen um 16 Uhr. Sie erwartet Mitkochen auf hohem Niveau. Wer es sich lieber gemütlich machen will kommt um 19 Uhr und genießt ein 4-Gang-Menü: Elsässische Küche mit dazugehörigen Weinen und Crémant aus der Region (plus einen Pfälzer Riesling, gerade die andere Seite der Grenze).

An dem Abend werden Sie einige Spezialitäten aus der Elsässischen Bauernküche kennenlernen, vom Flammkuchen bis zum Zungen-Ragout. Die eine oder andere werden Sie selbst zubereiten, wenn Sie zu der ersten Gruppe kommen. Andere haben wir für Sie zum Probieren vorbereitet. Wichtig ist uns dabei die nachhaltige Verarbeitung und Verwendung unserer Lebensmittel. Z. B. verarbeiten wir ein Bio-Rind „from nose to tail” hier aus der Region. Alles weitere wird Edgar vor Ort herzlich gern erläutern!
Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich!  
Mitkochen ab 16 Uhr 29€
ab 19 Uhr: 4 Gänge Menü 39€ incl. Getränk zu jedem Gang 59€
Getränke sind auch separat zu bestellen.